Skip to main content
Menü
Menü

Die Geschichte

Der Stiftung

Menü

Die Geschichte

Der Stiftung

Die Baltershof-Stiftung ist eine rechtsfähige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in München. Sie wurde am 26. November 2007 durch Henning Schulte-Noelle und seiner Ehefrau Renate Schulte-Noelle errichtet und mit einem Stiftungskapital von € 1.000.000,- ausgestattet. Die staatliche Anerkennung durch die Regierung von Oberbayern als zuständige Aufsichtsbehörde erfolgte mit Urkunde vom 28. November 2007. Die Stiftung ist berechtigt, für Spenden, die ihr zur Verfolgung ihrer Satzungszwecke geleistet werden, selbst Spendenbescheinigungen auszustellen. Die Stiftung verfolgt nach ihrer Satzung den Zweck, bedürftigen Kinder und Jugendlichen, unabhängig von Nationalität, sozialem Stand oder Religion, konkret zu helfen, deren Bildung und Erziehung zu fördern und dazu beizutragen, dass sich deren Lebenssituation langfristig verbessert.

Dies soll unter anderem verwirklicht werden durch:

  • die direkte finanzielle Unterstützung von Kindern oder Familien, die aufgrund ihres körperlichen, geistigen, seelischen oder finanziellen Zustands auf die Hilfe anderer angewiesen sind oder durch die Unterstützung entsprechender Hilfsprojekte
  • die Durchführung eigener operativer Projekte für Kinder und Jugendliche
  • die Durchführung eigener Projekte auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendlichenbildung und
  • Erziehung sowie die Unterstützung entsprechender Vorhaben durch die Bildung- und Erziehungseinrichtungen. 

Organ der Stiftung ist der Stiftungsvorstand, dem folgende Mitglieder angehören:

Dr. Henning Schulte-Noelle (Vors.), Renate Schulte-Noelle (stv.Vors.), Annette Beckmann (GF), Katharina Schulte-Noelle (GF), Thorsten Beckmann, Philipp Schulte-Noelle

Die Aufgaben

Der Stiftung

Menü

Die Aufgaben

Der Stiftung

Bei der Errichtung der Baltershof-Stiftung liessen sich die Stifter leiten von der Gewissheit:

„Kinder sind das Kostbarste, was wir haben.
Sie sind unsere Zukunft.“

Kinder zu helfen, behütet aufzuwachsen und sich nach ihren Fähigkeiten zu entwickeln, gehört zu den vordringlichen gesellschaftlichen Aufgaben unserer Zeit. Dies muss sich gerade in unserem Teil der Welt auch mit einem Stück Bewusstseinswandel verbinden. Das Aufziehen von Kindern sollte wieder mehr als eine der grossen Glückserfahrungen im menschlichen Leben und weniger als Hürde für individuelle Selbstverwirklichung oder gar als wirtschaftliche Belastung verstanden werden. Die Not der Kinder ist sicher am grössten in vielen Ländern der dritten Welt, in denen sie unter Armut, Unterernährung, Krankheit oder hoher Sterblichkeit leiden. Aber auch die reichen und entwickelten Gesellschaften versagen häufig bei der Aufgabe, Kindern gute Lebens- und Entwicklungsbedingungen zu bieten. Die zunehmende Zerrüttung des Familienverbundes als natürliche Keimzelle jeder Gesellschaft trift vor allem diejenigen, die daran am unschuldigsten sind. WIrtschaftliche Not und Vernachlässigung von Kindern sind oft die Folge. Wo die Möglichkeiten des Staates zur Lösung solcher und ähnlicher Probleme an ihre Grenzen stossen, ist private Initiative umso mehr gefragt. In diesem Sinne hoffen die Stifter, dass sich die Baltershof-Stiftung auf diesen Feldern nützlich machen und mithelfen kann, Kindern ein möglichst sorgenfreies und lebenswertes Leben zu ermöglichen. Sie denken dabei dankbar zurück an ihre Eltern, vor allem aber an ihre Mütter, Elfriede Schulte-Noelle und Flora Schmidt, die in schwierigen Kriegs- und Nachkriegsjahren das gesät haben, was später in einem familiär erfüllten Leben und beruflichem Erfolg aufgegangen ist. Der Name Baltershof-Stiftung soll überdies die Erinnerung wachhalten an einem inzwischen untergegangenen westfälischen Hof, auf dem die Familie Schulte-Noelle nach 1945 viele glückliche Jahre verbracht hat.

Die Projekte

Der Stiftung

Der Kontakt

Zur Stiftung

Menü

Der Kontakt

Zur Stiftung

Hier können Sie Kontakt zu unseren Ansprechpartnern aufnehmen und weitere Informationen anfordern.

Baltershof Stiftung | Felix-Dahn-Strasse | 81925 München
Tel: +49 (0) 89 / 38 00 55 92 | Fax +49 (0) 89 / 38 00 55 93
E-Mail: info@baltershof-stiftung.de
Internet: www.baltershof-stiftung.de

Dr. Henning Schulte-Noelle (Vors.)
E-Mail: henning@baltershof-stiftung.de

Renate Schulte-Noelle (stv. Vors.)
E-Mail: renate@baltershof-stiftung.de

Annette Beckmann (GF)
E-Mail: annette@baltershof-stiftung.de

Katharina Schulte-Noelle (GF)
E-Mail: katharina@baltershof-stiftung.de

Thorsten Beckmann
E-Mail: thorsten@baltershof-stiftung.de

Philipp Schulte-Noelle
E-Mail: philipp@baltershof-stiftung.de

Wir sind dankbar für jede Unterstützung.

Spendenkonto – Baltershof-Stiftung
Bankverbindung:
Bankinstitut: Commerzbank AG, München
IBAN: DE94 7008 0000 0369 0660 00
BIC: DRESDEFF700
STR.NR: 143 235 05137

Impressum

Menü

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Baltershof-Stiftung
Felix-Dahn-Straße
81925 München

Vertreten durch:
Dr. Henning Schulte-Noelle (Vors.)
Renate Schulte-Noelle (stv. Vors.)
Annette Beckmann (GF)
Katharina Schulte-Noelle (GF)
Thorsten Beckmann
Philipp Schulte-Noelle

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 89 / 38 00 55 92
Telefax: +49 (0) 89 / 38 00 55 93
E-Mail: info@baltershof-stiftung.de

Aufsichtsbehörde:
Staatliche Anerkennung durch Regierung von Oberbayern mit Urkunde vom 28.11.2007
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den
allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung


Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Baltershof-Stiftung, Felix-Dahn-Straße, 81925 München, info@baltershof-stiftung.de, Telefon: +49 (0) 89 / 38 00 55 92 auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.